1/11    
JVA Frankfurt a.M. I

Die JVA Frankfurt a.M. I wurde auf bestehendem JVA-Gelände im Frankfurter Stadtteil Preungesheim errichtet.
Der Planungsprozess der neuen Untersuchungshaftanstalt mit insgesamt 564 Haftplätzen begann im Januar 2006 mit der Beauftragung von PLAN2 als Generalplaner durch das Hessische Baumanagement Niederlassung Rhein-Main (hbm).
Am 29.07.2011 wurde die JVA an das Hessische Staatsministerium der Justiz übergeben.